Lebenslauf-Drucker

Lebenslaufvorlage Drucker

Lebenslauf Vorlage als Drucker gesucht? Auf dieser Seite sind Sie richtig, wenn Sie mit Ihrer Bewerbung überzeugen wollen.

Als Drucker sind Sie für die Herstellung unterschiedlichster Druckerzeugnisse verantwortlich. Neben Papier und Kartonagen können das zum Beispiel auch Kunststoffe oder Kleidung sein. Dabei steuern Sie die entsprechenden Anlagen und stellen die Einhaltung von Qualitätsstandards sicher.

Das ist beim Bewerben wichtig

Mit Ihrer Bewerbung als Drucker treten Sie in aller Regel erstmalig mit einem Unternehmen in Kontakt. Nur wenn Sie hier überzeugen, werden Sie die Chance auf ein Vorstellungsgespräch und eine mögliche Anstellung erhalten.

Achten Sie deshalb sowohl auf die Form als auch auf den Inhalt. Vor allem Ihr Lebenslauf ist eine gute Möglichkeit, um Ihren künftigen Arbeitgeber von Ihrer Eignung zu überzeugen. Machen Sie es ihm so einfach wie möglich, sich einen Überblick über Ihren Werdegang zu verschaffen.

Achten Sie darauf, dass in Ihrem Lebenslauf als Drucker keine Lücken vorhanden sind. Auch wenn Sie eine Zeit lang ohne Beschäftigung waren, sollte dies vermerkt werden.

Machen Sie in jedem Fall Angaben zu Ihren fachlichen Kenntnissen. Geben Sie zum Beispiel an, mit welchen Drucktechniken Sie Erfahrung haben. Auch Details hinsichtlich bislang bearbeiteter Werkstoffe sowie Informationen zu Kenntnissen in Qualitätssicherung, Bildbearbeitung oder Schneide- und Bindetechniken sollten Teil Ihres Lebenslaufs sein.

Verzichten sollten Sie hingegen auf die Aufführung von privaten Interessen oder Hobbies. In der Regel ist nicht davon auszugehen, dass sich ein Arbeitgeber dafür interessiert.

Mit unserer Lebenslauf Vorlage für Drucker stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung alle wichtigen Angaben enthält.

Downloadlink anfordern:

* Mit dem Download bin ich damit einverstanden, vom Betreiber des Portals den kostenlosen Newsletter zu erhalten. Den Newsletter kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung @ zarenga.com abbestellen.


Beschreibung

Kurzprofil

Otto-Hahn-Hauptschule mit Gesamtschule, Bad Bellungen; Hauptschulabschluss (1,2); Wechsel in die 9. Klasse der Karl-Greiner-Realschule, Bad Bellungen und Abschluss der Mittleren Reife; erfolgreiche Ausbildung zum Drucker, Fachrichtung Digitaldruck, bei Druckhaus Fulda GmbH & Co KG, Fulda; Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis;
Wehrdienst in der Renchtal-Kaserne in Heilbronn; Einsatz im Magazin (Warenannahme und –ausgabe; Bestandsführung, Inventur etc.); Danach Weiterbeschäftigung bei Druckhaus Fulda GmbH & Co KG, Fulda als Drucker im Bereich Digitaldruck; Zusatzqualifikation im Offsettdruck und Medientechnik;
Wechsel zu Digital- und Offsetdruckerei Hammsen KG, Lohmar; Digital- und Offsetdruck; Messeerfahrung.