Lebenslauf-Biologe

Lebenslaufvorlage Biologe

Sie suchen eine Lebenslauf Vorlage als Biologe? Wenn Sie sich um eine neue Position bewerben möchten und unsicher sind, wie Ihre Bewerbung aussehen muss, sind Sie hier genau richtig.

Die Arbeit von Biologen lässt sich nicht in wenigen Worten beschreiben. Dafür sind die möglichen Tätigkeitsfelder einfach zu verschieden. Neben der Arbeit als Lehrer ist zum Beispiel eine Tätigkeit im Bereich Forschung möglich.

Dort wiederum sind zahlreiche Möglichkeiten für eine Spezialisierung auf bestimmte Gebiete, wie zum Beispiel Mikrobiologie oder Gentechnik, denkbar.

So punkten Sie mit Ihren Bewerbungsunterlagen

Je eher Ihre Bewerbungsunterlagen den üblichen Formvorgaben entsprechen und je mehr Sie darauf achten auch inhaltlich zu überzeugen, desto eher werden Sie von Ihrem künftigen Arbeitgeber eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch erhalten.

Achten Sie bei der Erstellung nicht nur auf die Form, sondern versuchen Sie auch inhaltlich zu punkten. Abgesehen von Ihrem Anschreiben haben Sie vor allem im Lebenslauf die Möglichkeit dazu.

Ein guter Lebenslauf enthält natürlich Pflichtangaben wie Adresse und Name. Des weiteren sind Informationen zu Ihrer Ausbildung ebenso notwendig wie eine Liste Ihrer bisherigen Anstellungen.

Um sich für die Wunschposition zu empfehlen, ist es außerdem ratsam, dass Sie näher auf Ihre fachlichen Kenntnisse eingehen. Führen Sie zum Beispiel auf, welche Erfahrungen Sie auf den Gebieten Mikrobiologie, Biochemie und Botanik gemacht haben.

Je mehr relevante Fähigkeiten Sie vorweisen können, desto interessanter sind Sie für Ihren potentiellen Arbeitgeber.

Damit Ihre Bewerbung als Biologe alle Erwartungen erfüllt, stellen wir Ihnen hier eine passende Lebenslauf Vorlage zur Verfügung.

Downloadlink anfordern:

* Mit dem Download bin ich damit einverstanden, vom Betreiber des Portals den kostenlosen Newsletter zu erhalten. Den Newsletter kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung @ zarenga.com abbestellen.


Kategorie:

Beschreibung

Kurzprofil

Abitur an dem Goethe-Gymnasium in Hagen; Studium der Biologie an der Humboldt-Universität Münster mit Abschluss zum Diplom-Biologen magna cum laude und Dissertation zum promovierten Biologen (Doktorvater Prof. Dr. Peter Hauschütz, Berlin) Hauptfach Ökologie, als Nebenfächer Botanik und Mikrobiologie und organische Chemie; Mitarbeit an zahlreichen Forschungsgruppen (auch international) im Bereich des Umweltschutzes und der Mikrobiologie; Auslandspraktika in USA und Frankreich; Fachpublikationen zum Thema Umweltschutz, Flora und Fauna und Gesundheit. Beschäftigung am Forschungsinstitut Heidenholz, Zentrum für biologische Forschung in Minden; Erforschung der Kausalität zwischen Umweltgiften und Krankheitssymptomen; Laborforschung, Messtechnik, Statistik; Auswertungen;
Arbeit mit diversen speziellen Softwareprogrammen wie DNS-Counter, BioStat 3.0, Biochemie Repertorium 1.5 und anderen;
Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Neugriechisch;