Lebenslauf-Baugeraetefuehrer

Lebenslaufvorlage Baugeräteführer

Lebenslauf Vorlage als Baugeräteführer gesucht? Wenn Sie unsicher sind, wie Ihre Bewerbung am besten aussehen sollte, finden Sie hier, was Sie brauchen.

Die Tätigkeit als Baugeräteführer setzt eine dreijährige Berufsausbildung voraus. Zum Arbeitsalltag gehört danach natürlich das Führen von Maschinen in ganz unterschiedlichen Größen. Zudem gehört unter anderem auch deren Wartung und Einrichtung zu Ihren Aufgaben.

Zu den Herausforderungen, die dieser Job mit sich bringt, zählt ohne Zweifel die Tatsache, dass auch bei schlechtem Wetter im Freien gearbeitet werden muss.

Richtig bewerben

Natürlich müssen Sie als Baugeräteführer keine herausragenden Kenntnisse im Erstellen geschäftlicher Korrespondenz besitzen. Für Ihre Bewerbung um eine neue Stelle sollten Sie sich dennoch etwas Zeit nehmen.

Immerhin werden Sie in der Regel nicht der einzige Bewerber sein, so dass Sie sich mit ansprechenden und vollständigen Unterlagen gut von Ihren Konkurrenten abheben können. Dadurch steigen die Chancen, dass Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Insbesondere Ihr Lebenslauf hat dabei eine große Bedeutung. Denn dieser ermöglicht es dem Unternehmen auf einen Blick zu erkennen, ob Sie die geforderten Eigenschaften mitbringen.

Achten Sie deshalb darauf, dass in ihm alle wichtigen Informationen enthalten sind. Dazu zählen unter anderem Ihre persönlichen Daten, Details zu Ihrer Ausbildung und Ihren bisherigen Arbeitgebern einschließlich der Position, welche Sie bei diesen inne hatten.

Des weiteren sollten Sie in Ihrem Lebenslauf auch Informationen zu Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten unterbringen. Hierzu zählen zum Beispiel der Umgang mit verschiedenen Baugeräten oder auch Erfahrungen im Hoch- und Tiefbau.

Damit Sie keine wichtigen Details vergessen, haben wir eine Lebenslauf Vorlage für Baugeräteführer erstellt.

Downloadlink anfordern:

* Mit dem Download bin ich damit einverstanden, vom Betreiber des Portals den kostenlosen Newsletter zu erhalten. Den Newsletter kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung @ zarenga.com abbestellen.


Beschreibung

Kurzlebenslauf

Sankt-Gebhard Grund- und Hauptschule, Singen; Hauptschulabschluss mit Notendurchschnitt 1,9; Berufsausbildung bei Karl Huber, Hoch- und Tiefbau GmbH, Singen mit bestandener Gesellenprüfung zum Baugeräteführer. Übernahme in
Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis; Grundwehrdienst in der General-von-Beck Kaserne in Sigmaringen, Fernmeldebataillon, Wartungsstaffel; Wechsel zu
Bewers, Reindel und Co. KG, Hoch- und Tiefbau, Waldshut;
Bedienung von sämtlichen Baugeräten wie Planierraupen, Fertiger, Walzen und Krane.
Wartung und Reparatur der Baugeräte.