Claudius Muster
Mustergasse 9a
01734 Musterdorf

Bewerbung als Konditor

Kurzprofil

Albert Magnus Grund- und Hauptschule, Alfred Nobel Realschule ( Mittlere Reife mit einem Notendurchschnitt von 2,0), Ausbildung zum Konditor bei Bäckerei- und Konditorei Weiß, Friedenweiler; nach bestandener Gesellenprüfung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis; mehrjährige Berufserfahrung als Konditor und Bäcker; Wechsel ins Kurhotel Schönau, Bad Schönau.
Leitung der Patisserie mit Personalverantwortung und Leitung der Konditorauszubildenden;
Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch, gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel und Power Point).

Fähigkeiten und Kenntnisse
– Herstellen von Kuchen, Torten und anderen Süßspeisen
– Herstellung von Blätter-, Mürbe-, Hefe- und Plunderteigen
– Herstellung von Salz-, Käse- und Partygebäck
– Pralinenherstellung
– Verarbeitung von Marzipan und anderen Rohmassen
– Herstellung herzhafter Pasteten und Speisen (Gemüse, Fleisch, Fisch)
– Herstellung von Speiseeis
– Dekortechniken
– Dekorationselemente
– Kenntnisse im Backwesen (Brot, Stollen, Zopf, Brötchen)
– Zusatzkurs zur Herstellung besonderer Hochzeitstorten
– Beratung von Kunden
– Preiskalkulation und Verhandlungen
– Bedienung der Kunden
– Wareneinkauf
– Lagerhaltung
– Hygienetechnik
– Qualitätswesen
– wirtschaftliches und umweltgerechtes Arbeiten
– Mitarbeiterverantwortung und -führung
– Betreuung und Unterweisung von Auszubildenden
– rechtliche Grundlagen
– Englisch und Französisch, gut
– MS-Office, gut

Eigenschaften
– kreativ
– belastbar
– sauber
– gepflegtes Auftreten
– teamfähig
– unternehmerisches Denken

Lebenslauf

Kurhotel Schönau, Bad Schönau 2007 – bis jetzt
Leiter der Patisserie
Entwerfen und Umsetzen eigener Patisserie-Erzeugnisse;
Herstellung von Süßspeisen, Kuchen, Torten und diversen
Eissorten, darunter das prämierte Blutorangen-Sorbet Eis;
Herstellung von herzhaften Pasteten und Gebäck (Plundern,
Mürbeteigtaschen etc.) Planung von Buffets und Anrichten der
hergestellten Speisen mit entsprechender Dekoration;
Mithilfe bei Veranstaltungen;
Einkauf und Kalkulation; Lagerhaltung und Qualitätskontrolle;
Beratung von Hotelkunden; Mitarbeiterverantwortung
(aktuell 5-köpfiges Team und 1 Auszubildender)
Zuständig für die Unterweisung und Führung von
Konditor-Auszubildenden.

Bäckerei- und Konditorei Weiß, Friedenweiler 2001 – 2007
Dreijährige Ausbildung zum Konditor mit erfolgreich
bestandener Gesellenprüfung; Übernahme in ein
unbefristetes Arbeitsverhältnis;
Betraut mit allen im Konditor-Handwerk anfallenden
Tätigkeiten, sowie Herstellung von verschiedenen
Brötchen, Broten, Zöpfen und Stollen; Verkauf der
Backwaren und Süßspeisen; Kundenberatung;
Einkauf der Zutaten und Kalkulation der Torten, Kuchen
und Pasteten; Qualitätskontrolle.

Alfred-Nobel Realschule, Friedenweiler 1995 – 2001
Abschluss Mittlere Reife (Notendurchschnitt 2,0)