Dorian Mustermann
Musterstraße 101
34098 Musterstadt
Mobil: 0111/11 11 111
Email: dorian.mustermann@mnet.de

Bewerbung als Industriekaufmann

Kurzprofil

Max-Regermann-Realschule in Aulendorf mit Abschluss der Mittleren Reife, Belobigung und Preis (Notendurchschnitt 1,4 ),Gustav-Reichert Berufskolleg in Aulendorf (BK I und II) mit Abschluss der Fachhochschulreife. Freiwilliger Wehrdienst in der General-Beck-Kaserne in Stockach-Wahlwies; nach dem Grundwehrdienst Einsatz in der Verwaltung. Erstellen von Dienstplänen, Warenbestand und Warenanforderungen, Spesenabrechnungen. im Anschluss dreijährige Ausbildung bei der Firma Deicher Industrieanlagen und Wärmetechnik, Sigmaringen zum Industriekaufmann mit erfolgreich bestandener Kaufmannsgehilfenprüfung. Mehrjährige Erfahrung als Industriekaufmann im Einkauf und Verkauf; Versand und Buchhaltung. Seit 2008 ausschließlich betraut mit der Buchhaltung; Zusatzausbildung als Finanzbuchhalter (IHK). Verantwortlich für das Verbuchen der laufenden Geschäftsvorfälle; Quartalsmeldungen, BWA und Jahresabschlüsse erstellen; Anlagenbuchhaltung; Sehr gute EDV-Kenntnisse (SAP R/3 und MS-Office).
Auslands- und Messeerfahrung.

Kenntnisse und Fähigkeiten

– Buchhaltung (Fibu/Lohn/Anlagen)
– Quartalsmeldungen, BWA und Jahresabschlüsse
– Durchführen der Inventur
– Einkauf
– Vertrieb und Marketing
– Versand/Logistik
– Personalwesen
– Produktüberwachung
– Projektmitarbeit
– technisches Verständnis (Wärmetechnik und Anlagentechnik)
– Auszubildender-Kurs (AEVO)
– Betreuung der Lieferanten und Kunden
– Warenkontrolle
– Erstellen von Begleitpapieren in Vertrieb und Versand
– Erstellen von Speditions- und Zollpapieren
– Angebotseinholung von Frachtofferten
– SAP R/3
– MS Office ( Word, Excel und Power Point )
– Englisch, sehr gut in Wort und Schrift
– Französisch, Grundkenntnisse

Eigenschaften

– teamfähig
– zuverlässig
– gewissenhaft
– belastbar
– flexibel
– selbständig

Werdegang

Deicher Industrieanlagen und Wärmetechnik, 2002 bis jetzt
Sigmaringen.
Dreijährige Ausbildung zum Industriekaufmann.
Zunächst Einsatz in den Abteilungen Einkauf, Vertrieb,
Versand und Logistik, sowie der Buchhaltung.
Seit 2008 beschäftigt in der Buchhaltung.

General-Beck-Kaserne in Stockach-Wahlwies 2000 – 2002
Freiwilliger Wehrdienst
Nach dem Grundwehrdienst Einsatz in der Verwaltung.
Materialverwaltung , Warenbestand und Warenanforderung.
Erstellen von Dienstplänen und Spesenabrechnungen.

Gustav-Reichert-Berufskolleg, Aulendorf 1998 – 2000
BK I + BK II mit Fachhochschulreife

Max-Regermann-Realschule, Aulendorf 1992 – 1998
Realschulabschluss ( Notendurchschnitt 1,4 )

Zusatzqualifikationen

– Finanzbuchalter (IHK – geprüft ) 3 Module 2008
– Neues im Aussenhandel 2006 und 2007
– Ermitteln von Kennzahlen im Vertrieb 2005