Ilonka Mustermann
Musterstraße 103
45612 Musterstadt
Tel.: 04519/3691560
Mobil:0172/34568920
E-Mail: iri.mustermann@t-online.de

Bewerbung als Heilpraktikerin

Kurzer Werdegang

Besuch der Waldorfschule in München bis zur 10. Klasse, dann Wechsel an das Goethe-Gymnasium in München. Abitur mit einen Notendurchschnitt von
1,9. Freiwilliges, soziales Jahr im Klinikum „ Rechts der Isar“, München. Begleitung auf der Station, Hygienepflegehilfe bei den bettlägerigen Patienten, Essen- Verteilung, allgemeine Unterstützung. Anschließend Ausbildung zur staatl. geprüften Masseurin im Reha-Zentrum Großhadern. Ausbildung an der Fachschule für Heilpraktiker in München. Nach Beendigung der Ausbildung und erfolgreicher Prüfung vor dem Gesundheitsamt, unbefristete Anstellung in der Gemeinschaftspraxis Burger & König in München. Fünfjährige Erfahrung in der Arbeit als Heilpraktikerin, insbesondere in der Betreuung und Behandlung psychosomatisch erkrankter Patienten.

Fähigkeiten und Kenntnisse

– Techniken der Anamneseerhebungen
– Methoden der unmittelbaren Krankheitsuntersuchungen z.B. Palpation, Perkussion,
Reflexprüfung
– diagnostische und therapeutische Naturheilverfahren z.B. Homöopathie,
Akkupunktur, Phytotherapie und Massage
– Praxishygiene, Desinfektion, Sterilisation
– Gesundheitsvorsorge
– ernährungsbedingt Krankheiten erkennen
– psychologische- und psychosomatische Krankheitsbilder erkennen
– Patientenbetreuung auch außerhalb der Praxis
– Naturheilkunde und Naturheilverfahren
– Augendiagnostik
– Bachblütentherapie
– Hydrotherapie
– Lichttherapie
– Inhalationstherapie
– Massagetherapie
– Erstellen sämtlicher Abrechnung (Kasse und Privat)
– Praxisorganisation und Praxisverwaltung
– Terminvergabe
– sehr gute EDV Kenntnisse /Abrechnungsprogramme
– teamfähig
– belastbar
– flexibel
– kommunikativ
– einfühlsam
– verschwiegen

Sprachen

– Deutsch / Muttersprache
– Englisch, sehr gut in Wort und Schrift
– Französisch, sehr gut in Wort und Schrift
– Latein
– Spanisch, gut in Wort und Schrift

Lebenslauf

Gemeinschaftspraxis Burger & König in München 2005 – bis jetzt
Anstellung als Heilpraktikerin, Abrechnungen, Diagnostik,
Dokumentationen, Praxisorganisation, Massagetherapie,
Lichttherapie, Akkupunktur, Betreuung der psychosomatisch
erkrankten Patienten.

Fachschule für Heilpraktiker in München 2002 – 2005
Ausbildung zur Heilpraktikerin mit erfolgreich bestandener
Prüfung vor dem Gesundheitsamt.
Erlernen sämtlicher Therapien und deren Anwendung.

Reha–Zentrum Großhadern in München 1999 – 2002
Erhebung von physikalischen und therapeutischen Befunden,
Techniken der Massagetherapie, Entstehung der Reflexzonen der
Haut, Bindegewebe und der Muskulatur, Grundlagen und
Anwendung der Elektro- Licht und Strahlentherapie.

Klinikum „ Rechts der Isar“ in München 1998 – 1999
Freiwilliges soziales Jahr
auf Station, Pflegehilfstätigkeiten, sonstiges

Goethe-Gymnasium in München 1995 – 1998
Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,9

Teilnahme an der Physik- und Chemie AG

Waldorf Schule in München 1990 – 1995
Abgang in der 10. Klasse (Stufe der
Mittleren Reife)

Weiterbildungsmaßnahmen

– Hildegard v. Bingen: Die Heilerin in Ordenstracht 2009
– Hypnosetherapie II
– Einführung in die Neuro-Linguistische Therapie 2007
– Techniken der Familienaufstellung 2006
– Hypnosetherapie I 2006