Ingrid Kowalski
Musterstraße 12
01859 Musterstadt

Bewerbung als Hebamme

Kurzprofil

St. Christopherus Grundschule, Konolfingen; Rieter-Realschule, Konolfingen;
Realschulabschluss ( Notendurchschnitt 2,1 ). Freiwilliges, soziales Jahr im Altenpflegeheim St. Anna, Konolfingen. Einweisung in die Stationspflege, Betreuung und Pflege von älteren Menschen, Beschäftigung in der Tagespflege.
Hochschule Konradin- Kreutzer Singen (angeschlossen an das Landeskrankenhaus Singen-Hegau), Ausbildung zur Hebamme mit bestandener staatlicher Prüfung. Theoretische und praktische Ausbildung in Geburtshilfe, Physiologie, Anatomie, Pädiatrie sowie praktische Ausbildung im Kreißsaal.
Unbefristeter Arbeitsvertrag im Klinikum Stuttgart als Hebamme.
Hilfeleistung und Betreuung bei Schwangerschaftsabbrüchen, Fehl- und Totgeburten, Wochenbett – Betreuung, Beratung bei Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitungskurse, Entbindungen.

Fähigkeiten und Kenntnisse

– Schwangerschaftsberatung
– Zusatzausbildung in alternative Behandlungsmöglichkeiten wie Akkupunktur,
Homöopathie und Lasertherapie
– Pränataldiognostik (Ultraschall, Screening etc.)
– Perinatale und postnatale Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
– Betreuung bei Schwangerschaftsabbrüchen, Fehl- und Totgeburten
– zusätzliche psychologische Schulung
– zusätzliche Schulung der Pädiatrie
– Ernährungsberatung
– Geburtseinleitung
– Wassergeburten
– Stillberatung
– Rückbildungsgymnastik
– Schreikindbetreuung
– Beratung bei sozialen Problemen sowie Vorbeugung und Erkennung von psychischen Erkrankungen im Zusammenhang mit dem Geburtsvorgang(Wochenbettdepressionen)
Mitarbeiterführung
– MS Office ( Power Point, Word, Excel )
– Führen von Geburtsstatistiken

Eigenschaften

– soziale Kompetenz
– teamfähig
– belastbar
– engagiert
– feinfühlig
– gewissenhaft
– zuverlässig

Sprachen

Deutsch ( Muttersprache )
Englisch, gut
Französisch, Grundkenntnisse
Polnisch, gut
Spanisch, Grundkenntnisse

Lebenslauf

Klinikum Stuttgart 2005 – bis jetzt
Geburtseinleitungen, Entbindungen, Wassergeburten, Beratung bei
Schwangerschaftsabbrüchen, Stillberatung, Rückbildungsgymnastik,
Ernährungsberatung, Wochenbett – Betreuung für Mutter und Kind, Versorgung der Neugeborenen, Schreikindbetreuung, Geburtsstatistiken.

Hochschule Konradin Kreutzer, Singen 2002 – 2005
(angeschlossen dem Landeskrankenhausen Singen-Hegau)
Ausbildung zur Hebamme mit bestandener, staatlicher Prüfung.
Theoretische und praktische Ausbildung in Geburtshilfe,
Anatomie, Pädiatrie,Physiologie. Praktische Ausbildung im Kreißsaal.

Altenpflegeheim St. Anna, Konolfingen 2001 – 2002
Stationspflege, Betreuung und Pflege von älteren
Menschen.

Rieter Realschule, Konolfingen 2001 – 1992
Realschulabschluss ( Notendurchschnitt 2,1 )
Teilnahme an der Hauswirtschafts- und Handball AG

Zusätzliche Qualifikationen

– nicht-invasive Diagnostik – MRT 2009
– First-Trimester-Screening 2008
– Konfliktfeld pränatale Diagnostik 2008
– Ethik in Gynäkologie und Geburtshilfe 2007
– Betreuung von Familien mit Risikofaktoren 2005

Sonstiges

Ehrenamtliche Hilfe bei „Frauen in Not e.V.“
Mitglied im „Verband deutscher Hebammen e.V.“