Hans Mustermann
Musterstr. 98
89431 Musterhausen

Bewerbung als Erzieher

Kurzprofil

Karl-Josef-Weber Gymnasium, Monsheim mit Abschluss Abitur; Ausbildung zum Erzieher im St.Kreuz-Kindergarten, Monsheim. Betreuung von Kindergartengartenkindern (3 – 6 Jahren); Pädagogik; Bewegungspädagogik; sozialpädagogische Methodik; Aufbau einer Werk- und Musikgruppe; Mithilfe bei Organisation von Kindergartenfesten und Ausflügen; Nach vierjähriger Tätigkeit im Kindergarten Wechsel in die Psychosomatische Klinik Sonnenhof, Bad Güllingen;. Psychologische Schulungen und Betreuung von traumatisierter Kinder- und Jugendlichen; Kunst- und Musikpädagogik; Anti-Aggressions-Training; Gesprächspädagogik, Heilpädagogik; Organisieren von Erlebniswochen und individuellen flankierenden Maßnahmen;
Nach fünf Jahren Wechsel in die caritative Einrichtung St. Michel in Vogtsberg. Betreuung von Jugendlichen.

Fähigkeiten und Kenntnisse

– Vertraut mit den Abläufen eines Kindergartentages
– Didaktik, Methodik
– Pädagogik, Psychologie und Soziologie
– Medienpädagogik
– Kunst- und Musikerziehung
– Jugend- und Familienrecht
– medizinische Grundkenntnisse
– Religionslehre
– Gestalten von Spielgruppen
– Gestalten von Spiel- und Lerngruppen
– Bürokratischer Ablauf eines Kindergartens
– Administrative Tätigkeiten
– Psychologische Schulung
– Elternarbeit
– MS Office(Excel, Power Point, Word)
– teamfähig
– kreativ
– belastbar
– hohe soziale Kompetenz

Lebenslauf

St. Michel, Betreutes Wohnen, Vogtsberg 2006 – bis jetzt
Betreutes Wohnen mit 6 Jugendlichen im Alter von
12 – 16 Jahren. Tägliche Abwicklung des Alltags,
Betreuung bei Hausaufgaben und allen alltäglichen Abläufen.
Einzelbetreuung auffälliger Jugendlicher. Gesprächsrunden
und psychologische Unterstützung; Organisieren von
Erlebniswochen und individuellen relevanten Maßnahmen;
Anti-Aggressions-Trainings.

Psychosomatische Klinik Sonnenhof, Bad Güllingen 2001 – 2006
Psychologische Ausbildung und Beschäftigung im Umgang
mit traumatisierten Kindern- und Jugendlichen.
Leiten von Gesprächsrunden, Einzelsitzungen, Schulung im
Aufbau von Gesprächsrunden mit Eltern und Kindern,
Abwicklung der sozialen Betreuung mit Sozialarbeitern
und Betreuern. Kunst- und Musikpädagogik; Psychologie und
sozialpädagogische Methodik; Anti-Aggressions-Trainings.

St. Kreuz Kindergarten, Monsheim 1994 – 2001
Ausbildung mit Praktikumsstelle zum staatlich anerkannten
Erzieher; Didaktik, Methodik, Pädagogik, Psychologie und
Soziologie;
Aufbau von Kindergartenstunden, Krabbel- und
Spielgruppenbetreuung. Aufbau einer Musik- und
Werkgruppe;
Vorbereiten von Ausflügen und Besichtigungen wie z.B.
Feuerwehr etc. Erstellen von Dienstplänen,
Einteilen der Aushilfsbetreuer, Erstellen von Abrechnungen
mit den Sozialeinrichtungen.

Karl–Josef–Weber Gymnasium, Monsheim 1985 – 1994
Abitur mit einem Notendurchschnitt von 2,0

Zusatzausbildungen und Schulungen

– Psychologische Schulung im Umgang mit traumatisierten Kindern
– Verwaltungsschulung
– Anti-Aggressions-Kurs
– Psychologische Schulung für Schwererziehbare
– Kommunikationsschulung für gewalttätige Jugendliche
– Mitarbeiterführung im Bereich betreutes Wohnen
– Richtlinien für Ausbilder