Martin Mustermann
Mustergasse 1
12345 Musterhausen

Bewerbung als Bootsbauer

Kurzprofil

Hauptschulabschluss an der Erich-Kästner Hauptschule in Konstanz; Berufsförderndes Jahr an der Hegau Fördereinrichtung; praktische Schulungen im Drehen, Fräsen, Schleifen und Schweißen; in der Holzbearbeitung und in den Fächern Deutsch, Mathematik, Technik; Physik, Chemie und EDV; Gleichzeitig Beginn mit der Abendrealschule (VHS Konstanz) mit Abschluss zur Mittleren Reife.
Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss zum Bootsbauer in der Bootswerft Rainer Waidele, Kressbronn; Bau von Sportbooten; Jollen; Katamaranen; Ruderbooten; Segel- und Motorbooten und Schiffen. Reparaturarbeiten; sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit Holz, auch Intarsienarbeiten, und Leder; Verarbeitung von Stahl, Aluminium und Faserverbundstoffen; technische und elektrische Kenntnisse; Bootsführerschein, Kategorie A und D für Segel- und Motorboote (Bodensee-Schifferpatent); MS-Windows (Word, Excel und Power Point), Englisch gut; Weiterbildungen im Bereich neue Werkstoffe im Schiffsbau, Segelherstellung und
Einkaufsmanagement.

Kenntnisse

– Konstruktion und Planung von Booten
– Planung und Umsetzung der Fertigungsabläufe
– Lesen und Erstellen von Plänen und technischen Unterlagen
– Messen, Anreissen
– Übertragen von technischen Vorgaben
– Holzbe- und verarbeitung
– Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Stahl und Aluminium
– Einbau von Kunststoffen, Leder und sonstigen Materialien
– Drehen, Fräsen und Schleifen
– Elektrik
– Einbau und Prüfung von Motoren, Winden, Funkgeräte, GPS usw.
– Setzen von Masten und Spieren
– Sicherheit- und Gesundheitsschutz
– Umweltschutz
– Reparatur und Wartung von Booten
– Transport und Lagerung
– Segelherstellung
– Einkaufsmanagement
– MS-Office
– Englisch, gut
Eigenschaften

– belastbar
– zuverlässig
– gewissenhaft
– genau arbeitend
– Freude am Konstruieren
– lernbegierig

Werdegang

Bootswerft Rainer Waidele, Kressbronn; 2005 – bis jetzt
Ausbildung und erfolgreicher Abschluss zum Bootsbauer;
Beschäftigung als Bootsbauer;
Zuständig für den Bau, Reparatur und Wartung von
verschiedenen Bootstypen; manuelle und maschinelle
Bearbeitung von Holz, Stahl, Aluminium, Kunststoff,
Leder und Stoff. Konstruktion, Planung und Umsetzung;
Erstellen von Plänen und technischen Unterlagen;
Einbau und Prüfung von elektrischen Anlagen und Motoren, Winden,
Funkgeräte, GPS etc.; Polstern; Transport und Lagerung;
Unterweisung von Auszubildenden; Messeerfahrung (Interboot,
Friedrichshafen)

VHS, Konstanz, Abendrealschule 2003 – 2005
Abschluss Mittlere Reife

Jobber-Jahr bei Schreinerei Joos, Konstanz, zur Überbrückung 2004
bis zum Ausbildungsbeginn

Hegau Fördereinrichtung, Singen 2003-2004
Förderklasse mit schulischem und handwerklichem
Hintergrund

Erich-Kästner Hauptschule, Konstanz 1998 – 2003
Hauptschulabschluss

Sonstiges

– Weiterbildungskurs „Segelherstellung“ in Überlingen
– Wochenendkurs „Einkaufsmanagement für Werften“, CH-Kreuzlingen
– Bodensee-Schifferpatent, Kategorie A und D