Harald Mustermann
Mustergasse 11
12345 Musterhausen

Bewerbung als Bäcker

Zusammenfassung/Kurzprofil

Besuch der Otto-Grohe-Hauptschule in Ulm mit Hauptschulabschluss; berufsvorbereitendes Jahr an der Schule für Förderung und Integration von Jugendlichen in Ulm; Vermittlung und Vertiefung von mathematischen, sprachlichen und handwerklichen Inhalten; zweiwöchiges Praktikum im Einzelhandel bei Edeka Weiß in Ulm in allen Bereichen des Einzelhandels (Backwaren, Wurst, Non-Food, Obst und Gemüse, Verwaltung); anschließend dreijährige Ausbildung mit erfolgreich bestandener Gesellenprüfung zum Bäcker bei Bäckerei Karlheinz Herbst in Ulm-Oststadt; mehrjährige Berufserfahrung im Bäckerhandwerk, der Herstellung und dem Verkauf von Backwaren; Weiterbildung in der Herstellung von Süßwaren (Konditoreikurs); AEVO-Kurs; MS-Office-Kenntnisse und Sprachkenntnisse in Englisch vorhanden.

Fähigkeiten und Kenntnisse

– Herstellung von Brot, Brötchen und anderen Backwaren
– Herstellung von Kuchen, Torten und anderen Süßspeisen
– Herstellung und Weiterverarbeitung von Cremes, Füllungen,
Überzügen und Massen
– Herstellung von Partygebäck, kleinen Gerichten und Snacks
– Auswahl und Einkauf der Rohstoffe und Zutaten
– Lagerung und Kontrolle der Lebensmittel
– Qualitätskontrolle
– Hygieneverordnung
– Kundenberatung und Verkauf
– Bedienung und Wartung der Backmaschinen
– Koordination der Arbeitsabläufe
– Arbeit im Team
– MS-Office (Word und Excel)
– Englisch-Sprachkenntnisse
– handwerkliches Geschick

Eigenschaften

– belastbar
– teamfähig
– zuverlässig
– sauber
– gesund
– kreativ
– kontaktfreudig
– kommunikativ

Werdegang

Bäckerei Karlheinz Herbst, Ulm-Oststadt 2005 – bis jetzt
Anstellung als Bäcker in Vollzeit,
unbefristetes Arbeitsverhältnis
Herstellung von Backwaren aller Art; Herstellung
von Kuchen, Torten und anderen Süßspeisen;
Herstellung von Snacks; Partygebäck und Weihnachtsgebäck;
Beratung und Verkauf der hergestellten Erzeugnisse;
Einkauf, Lagerung und Überwachung von Lebensmittel;
Qualitätskontrolle; Bedienung und Wartung der Backmaschinen;

Bäckerei Karlheinz Herbst, Ulm-Oststadt 2002 – 2003
Ausbildung mit erfolgreich bestandener Gesellenprüfung
zum Bäcker

Berufsförderndes Jahr an der Schule für Förderung und 2001 – 2002
Integration von Jugendlichen in Ulm
Vermittlung von mathematischen, sprachlichen und
handwerklichen Inhalten mit
zweiwöchigem Praktikum bei Edeka-Weiß in Ulm

Otto-Grohe-Hauptschule in Ulm, Hauptschulabschluss 1996 – 2001
Teilnahme an der Sport-AG

Zusatzqualifikationen

– AEVO-Kurs (Ausbilder-Lehrgang) 2007
– Torten, Kuchen und Co. (Konditor-Lehrgang) 2006

Sonstiges

– leidenschaftlicher Hobby-Koch
– Mitglied im DJK 05 Ulm