Marine Musterhans
Musterlände 1
11111 Musterhausen

Bewerbung als Augenoptikerin

Kurzer Werdegang

Theodor-Heuss-Realschule in Saarbrücken; Abschluss Mittlere Reife, Auslandsjahr (Au-pair) in Mailand/Italien; Ausbildung zur Augenoptikerin (Gesellenbrief) bei Lindner Optics in Saarbrücken mit Abschluss; Übernahme von Lindner Optics in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis; nach sechs Jahren Wechsel zu Optik-Kaiser in Blieskastel;
Nach der Elternzeit wieder Arbeitsaufnahme bei Optik-Kaiser.

Fähigkeiten/Kenntnisse

– Messen und Prüfen der Sehstärke
– Maschinelles Spanen
– Manuelles Trennen und Umformen von Sehhilfen
– Bearbeiten und Einfassen von Brillengläsern
– Modifizieren und Instandsetzen von Brillen
– Werkstoffkunde
– Beratung und Verkauf von Sehhilfen und Dienstleistungen
– Einkauf und Lagerhaltung
– Verwaltungsaufgaben, wie Rechnungsstellung, Mahnwesen
und Führung des Kassenbuchs, Kassenabrechnung
– Anfertigung technischer Unterlagen
– mathematisches und technisches Verständnis
– kommunikativ
– hilfsbereit
– teamfähig
– belastbar

Sprachen

– Deutsch (Muttersprache)
– Italienisch, sehr gut
– Englisch, gut
– Französisch, Grundkenntnisse

Werdegang

Optik-Kaiser, Blieskastel 2009 – 2010
Teilzeitbeschäftigung als Augenoptikerin
Beratung und Verkauf von Sehhilfen, Sonnenbrillen und
sonstigen Waren; Reparaturen; Schliff von Brillengläsern;
Bestellungen; Rechnungsstellung; Mahnwesen;
Kassenbuchführung und Kassenabrechnung

Elternzeit, Geburt des Sohnes Yannik Elias 2007 – 2009

Während der Elternzeit Beschäftigung bei Optik-Kaiser
auf 400,00 Eurobasis.

Optik-Kaiser, Blieskastel 2003 – 2007
Vollzeitbeschäftigung als Augenoptikerin
Messen und Prüfen der Sehstärke;
Beratung und Verkauf von Sehhilfen, Sonnenbrillen und
sonstigen Waren; Reparaturen; Schliff von Brillengläsern;
Bestellungen; Rechnungsstellung; Mahnwesen;
Kassenbuchführung und Kassenabrechnung.

Lindner Optics, Saarbrücken 1997 – 2003
Vollzeitbeschäftigung als Augenoptikerin
Messen und Prüfen der Sehstärke;
Beratung und Verkauf von Sehhilfen, Sonnenbrillen und
sonstigen Waren; Reparaturen; Schliff von Brillengläsern;
Bestellungen; Rechnungsstellung; Mahnwesen;
Kassenbuchführung und Kassenabrechnung.

Lindner Optics, Saarbrücken mit Abschluss 1994 – 1997
Ausbildung zur Augenoptikerin, Gesellenprüfung
Einsatz im Lager, Werkstatt und Verkauf; Vermittlung von
Kaufmännischen Grundlagen. Berechnen von Sehstärke und
Sehhilfen; mathematisches und physikalische Lerninhalte das
Auge betreffend.

Auslandsjahr als Au-pair in Mailand/Italien 1993 – 1994
Haushaltsführung, Kinderbetreuung, Besuch der
Sprachenschule in Mailand

Theodor-Heuss-Realschule, Abschluss Mittlere Reife 1987 – 1993
Belobigung im Fach Mathematik (Note 1,4)